Raus aus dem Haus!

#burnskys
PUBLISHED: Januar 15, 2019

Was ein schöner schmuddeliger Januar Morgen. Die Temperatur war sehr mild und es regnete tatsächlich mal nicht. Nun der Moment der Entscheidung: Rauf auf das Rad, der Hund muss sowieso vor die Tür oder auf dem Sofa bleiben und die Kids mit dem Hund vor die selbige schicken.

Ich entschied mich für die erstere Wahl und schnappte mir den Hund, Fotoapparat, mein Fahrrad und machte mich auf in Richtung „Alte Schleuse“. Während der Ausfahrt entwickelte sich ein schöner dicker Nebel, so dicht das man nur schwer erahnen konnte was hinter der Nebelwand wartete.

Kanalbrücke in der Nähe es Gestüts Kampmann

Mal entließ der Nebel ein Binnenschiff auf dem Wege sich seiner Lasten zu entledigen. Hier und da huschte uns ein Schatten entgegen der sich, je näher er kam in einen Jogger verwandelte. Jill, unsere Hündin beobachtete alles besonders gut, so einen dichten Nebel schien sie in Rumänien und auch hier im schönen Emsland noch nicht erlebt zu haben.

Yachthafen Lingen bei Hanekenfähr

Auf dem Rückweg hielten wir noch einmal am Yachthafen in Hanekenfähr. So langsam kam die Sonne raus und der Nebel verzog sich. Etwas klamm vom Wetter nahmen wir die letzen Meter auf uns, um uns Zuhause mit Kaffee und Wasser zu stärken.

Gruß Börb

Ich bin ein ambitionierter Autodidakt mit Spaß an der Fotografie. Ich stehe euch gerne mit guten Tipps zur Seite! Gruß Börb
Recommended For You

1 thought on “Raus aus dem Haus!

  1. AustShedge sagt:

    Cialis Ceguera 40 Mg Cialis Buy Online Zithromax Pediatric Dosing Chart [url=http://cheapviapill.com]viagra[/url] Buy Lasix Uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere