Das Wehr bei Hanekenfähr

#burnskys
UPDATED: Januar 24, 2019

Ein weiteres Motiv welches viele Lingener Fotografen mehrfach abgelichtet haben ist das Wehr in Hanekenfähr. Ein schöner Spot in Lingen um erste Gehversuche mit Langzeitbelichtungen am Tage zu üben. Meine Filter waren leider nicht stark genug, deswegen gibt es in diesem Eintrag auch kein sanftes Wasser, sondern die tosenden Strömungen des Wehres, welches auch unter dem einfachen Namen „Wasserfall“ oder auch Emswehr bekannt ist.

Das Wehr in der Seitenansicht, zeigt 3 der 4 Bereiche, das Überlaufwehr und 2 bewegliche Fischbauch Wehre.
„Am Wasserfall“ Nahaufnahme inkl. Tosbecken

Schon im Jahre 1823 – 1825 wurde das erste aus Eichenholz gebaute Wehr errichtet. Dieses Wehr sollte das Wasser bist nach Listrup aufstauen damit die damals verbreiteten Emspünten und Lastenkäne den Fluss befahren und ohne weiteres in den Ems-Hasekanal wechseln konnten.

Zeigt ein Boot im Yachthafen. Es is Blau und liegt an einem schlanken verwitterten Steg.
Kleiner Yachthafen am „Hotel am Wasserfall“ (Oberwasser)

1876/77 ist das Wehr durch ein Überfallwehr aus Stahlbeton ersetzt worden. Da diese Art von Wehren für die Tierwelt unüberwindbar ist, wurden eine Lachstreppe und eine Aalleiter integriert. 1886 ist das Wehr im Zuge des Bau des Dortmunds-Ems-Kanal modernisiert worden. Laut Wasser- und Schifffahrtsamt Meppen ist das auch das offizielle Baujahr.

Das wer wird in seiner ganzen Ausdehnung gezeigt. Das große Tosbecken liegt vor einer angrenzenden Wiese.
Tosbecken des Wehrs (Unterwasser)

Nach dem 2. Weltkrieg ist das Wehr repariert und ausgebaut worden. Nach und nach kamen noch drei Wehrfelder hinzu und besteht seitdem in der uns bekannten Größe. Es wird durch das Wasser- und Schifffahrtsamt Meppen betrieben. Unser Wehr in Hanekenfähr ist mit seinen 123 Jahren das älteste im Emsland.

In der Galerie findet ihr noch kleine und große Dinge welche die Ems bei Hochwasser wieder ausspuckt. Leider auch sehr viel Müll. Hier und da finde ich etwas Zeit den Müll einzusammeln dies scheint aber ein Kampf gegen Windmühlen zu sein.

Gruß Börb

Quelle

https://de.wikipedia.org/wiki/Emswehr_Hanekenf%C3%A4hr

http://www.wsa-meppen.wsv.de/
Ich bin ein ambitionierter Autodidakt mit Spaß an der Fotografie. Ich stehe euch gerne mit guten Tipps zur Seite! Gruß Börb
Recommended For You